Finkenburg Apotheke in Wittmund

Allgemein

Die Finkenburg-Apotheke wurde im Winter 1987 im ehemaligen Wohnhaus des Bauernhofs der Familie Onnen in der Finkenburgstrasse in Wittmund eröffnet. 1995 wurde die untere Etage in den heutigen Stand umgebaut. Über die Jahre hat sich die Apotheke zu einem sehr leistungsstarken Betrieb mit engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und ausgezeichnetem Qualitätsmanagement entwickelt. Gute Beratung, aufmerksamer Kundenservice, Freundlichkeit, Teamgeist und ein modernes Erscheinungsbild prägen die Finkenburg-Apotheke.

Quelle: Hans-Joachim Bär

Freundlicherweise vom Stadtarchiv Wittmund zur Verfügung gestellt

Personal

Ein großes Team aus 7 PTAs ,2 PKAs und 5 weiteren Helfern unterstützt die Apotheker bei der kompetenten pharmazeutischen Beratung der Patienten und dem reibungslosen Ablauf der Prozesse hinter den Kulissen. Dafür ist es wichtig, dass sich alle ständig fort- und weiterbilden. Über die Jahre wurde eine große Zahl junger Menschen zu PTAs und PKAs ausgebildet oder haben ein Praktikum zur Ausbildung zum Apotheker (zB Famulatur) durchlaufen.

Versorgung mit Fertigarzneimitteln

Obwohl die Finkenburg-Apotheke über ein relativ großes Warenlager verfügt, benötigt sie leistungsfähige Partner, die dafür sorgen, dass fast jedes Arzneimittel innerhalb von 3 Stunden besorgt werden kann. Mit unserer modernen EDV können wir umgehend erkennen, ob eine unserer Partnerapotheken uns aushelfen kann oder welcher Großhandel das benötigte Produkt am schnellsten liefert. Wenn es Ihnen schwerfällt, nochmals in die Apotheke zu kommen, bringen unsere Boten Ihnen die Medikamente kostenlos nach Hause.

Finkenburg Apotheke

Die Finkenburg-Apotheke wurde im Winter 1987 im ehemaligen Wohnhaus des Bauernhofs der Familie Onnen in der Finkenburgstrasse in Wittmund eröffnet.

[weiterlesen...]

Aktuelles

© 2018 Finkenburg Apotheke